LIEBE SCHWIMMERINNEN UND SCHWIMMER!
Die Frage, warum es eigentlich ausgerechnet in einem der, wenn nicht sogar dem bekanntesten, schönsten und beliebtesten See Oberbayerns und Deutschlands noch kein Open-Water-Schwimmwettbewerb gibt habe ich mir schon oft gestellt.

Die Antwort schien bei jedem meiner Besuche aufgrund der zahlreichen Segelboote, Ausflugsschiffe und Wassersportaktivitäten jeder Art auf der Hand zu liegen. Trotzdem wollte ich den Versuch wagen, nun auch in diesem wunderschön gelegenen Alpensee ein Freiwasser-Event aus der Taufe zu heben und war ebenso überrascht wie begeistert, wie unterstützend und positiv die Idee von der Leitung der Tegernseer Tal Tourismus GmbH, der Tegernseer Schifffahrt, der Wasserwacht, den Gemeinden des Tegernseer Tals und ihren Genehmigungsbehörden sowie vielen weiteren Partnern aufgenommen worden ist.

Deshalb freue ich mich ganz besonders, Euch nun ein weiteres neues Schwimm-Event in wunderbarer Natur und glasklarem Wasser anbieten zu können, das sicherlich alle Voraussetzungen bietet, ein besonderer Höhepunkt in der Schwimmszene zu werden.

Die ausgewählte Strecke zwischen zwei Hauptorten des Tegernseer Tales, Bad Wiessee und Tegernsee drängt sich geradezu auf und bietet mit dem idyllischen Strandbad Grieblinger in Bad Wiessee und dem bekannten Strand- und Sauna-Bad Monte Mare in Tegernsee als Start-, Ziel- und Wendepunkt perfekte Voraussetzungen, um in einer einfachen und doppelten Querung des Tegernsees Freizeitschwimmer und ambitionierte Langstrecken-Wettkampfschwimmern über zwei oder alternativ vier Kilometer in ihren Bann zu ziehen. Das Schwimmen über vier Kilometer zählt im Übrigen zur Cupwertung des Alpen Open Watercups 2018, alle Informationen hierzu unter www.alpen-open-watercup.com.

Statistisch bewegt sich die Wassertemperatur im Tegernsee im September noch konstant zwischen 20 und 22 Grad, so dass mit angenehmen Schwimmtemperaturen zu rechnen ist. Das Sicherungskonzept wird in enger Abstimmung mit der Kreiswasserwacht erstellt, basiert auf den Erfahrungen vergleichbarer Seequerungen und ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Aus Sicherheitsgründen ist daher auch die Teilnehmerzahl auf insgesamt 400 Schwimmer/innen begrenzt.

Alle Informationen zu Eurem Aufenthalt rund um den Tegernsee, der sich natürlich im Besonderen für einen Urlaub oder ein verlängertes Wochenende anbietet, findet Ihr unter www.tegernsee.com, hier gibt es Informationen zu Unterkunft und den zahlreichen Ausflugszielen während Eures Aufenthalt rund um das erste Langstreckenschwimmen im Tegernsee!

Ich würde mich sehr freuen, Euch am 09.09.2018 zu dieser besonderen Veranstaltung am Tegernsee begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße
Markus Füller
Veranstalter